Geschrieben von THW Geschäftsstelle Hamburg . am 05.10.2014 22:11
ÜBUNG

Großübung „Woda 2014“ im polnischen Borne Sulinowo

25.09.2014 Borne Sulinowo, Polen
Da Katastrophen bekanntlich nicht vor Landes- und Bundesgrenzen halt machen, ist eine internationale Zusammenarbeit sowie ein Erfahrungsaustausch mit anderen Behörden und Katastrophenschutzbehörden wichtig und wertvoll. Der THW-Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein sowie Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt erarbeitete in den letzten 6 Monaten eine 4-tägige Großübung, an der das HCP, die Fachgruppen Wassergefahren sowie modulunabhängige Auslandsexperten teilnahmen. mehr...
Geschrieben von THW Geschäftsstelle Hamburg . am 15.10.2014 21:28
ÜBUNG

Modulübergreifende SEEWA-Ausbildung im Ortsverband

25.09.2014 OV Hamburg-Bergedorf
Vom 25. September bis zum 28. September 2014 fand im Ortsverband Hamburg-Bergedorf eine modulübergreifende SEEWA (Schnell-Einsatz-Einheit-Wasser-Ausland) Ausbildung der Fachbereiche Medizin und Bau statt. mehr...
Geschrieben von THW Geschäftsstelle Hamburg . am 05.10.2014 19:48
EINSATZ

THW nach Zugentgleisung im Großeinsatz

20.09.2014 Hamburg-Altenwerder
Am Nachmittag des 20. September kollidierten in Hamburg-Altenwerder zwei Güterzüge. Alle Hamburger Ortsverbände waren im Einsatz. mehr...
Geschrieben von THW Geschäftsstelle Hamburg . am 05.10.2014 20:16
EINSATZ

Einrichtung neuer Notunterkünfte

16.09.2014 17:00 Förderschule Karl-Arnold-Ring
Am Dienstag, den 16. September 2014, erhielt das THW den Einsatzauftrag zum Herrichten der Hamburger Förderschule Karl-Arnold-Ring als Notunterkunft. Aufgabe war das Ausräumen von Klassenzimmern und der Aufbau von Betten. mehr...
Geschrieben von THW Geschäftsstelle Hamburg . am 05.10.2014 21:39
ÜBUNG

Leistungsvergleich „Schietwetter 2014"

13.09.2014 Feuerwehrakademie Hamburg
„Übung macht den Meister“, sagt ein Sprichwort und meint beim THW damit, dass nur durch ständiges Training und sorgfältige Ausbildung die erforderliche Sicherheit für den Einsatz gewonnen werden kann. Um den hohen Qualitätsstandard der THW-Ausbildung zu erhalten, findet in jedem Jahr eine Vergleichsübung des Landesverbandes statt, an der Bergungsgruppen aus dem Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein teilnehmen. mehr...
Kontakt | Impressum